„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Daphne Unruh Vorwärts Alexander Urbanek

Bücherecke

Homepage Facebook

Anja Urban

Anja Urban

Anja Urban wurde in Thüringen geboren und lebt nun mit ihrem Mann und zwei Kaninchen glücklich im Osten Berlins. Bevor sie Romane geschrieben hat, hat sie sich meistens mit Computern und Zahlen beschäftigt.

Anja Urban über Papyrus:

"Man kann mit Papyrus seinen Roman wunderbar strukturieren. Man hat Figuren, Recherche, Zeichnungen, Gedankenschnipsel, Notizzettel und was das Herz sonst noch begehrt auf einen Blick. Die Stilanalyse hilft sehr beim Finden von Wortwiederholungen oder unnötigen Füllwörtern, der sehr strenge Duden-Korrektor lässt einem nichts durchgehen. "

Der magische Funke

Der magische Funke

Fantasy | 301 Seiten | Selbstverlag | ASIN: B076GSTRJT | Amazon.de

Ein Ermittler auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eine Spionin auf der Suche nach einer Zukunft. Ein Hauch Magie....

Elisa und ihre jüngere Schwester Isabel leben im Findelhaus, bis der reiche und mächtige Baron von Schwarzenfels sie zu sich holt. Doch er hat nichts Gutes im Sinn. Er lässt Elisa zur Spionin ausbilden und sichert sich ihre Ergebenheit auf grausame Art und Weise: Ist Elisa mit ihren Missionen in Adelshäusern nicht erfolgreich, stirbt die Schwester.
Eines Tages kehrt Elisa von einem Auftrag zurück und findet die Burg verlassen und geplündert vor, von ihrer Schwester keine Spur. Der arrogante Ermittler Aurel scheint ihre einzige Chance zu sein, die Schwester zu finden.

Aurel Rabenau ist einer der besten Ermittler des Reiches. Was niemand weiß: Er arbeitet mit Magie. Diese ist im Königreich Elusien bei Todesstrafe verboten. Elisa kennt sein Geheimnis und zwingt ihn, ihr bei ihrer Suche zu helfen. Als sie jedoch ihre Schwester findet, erweist sich, dass diese ihre eigenen Ziele verfolgt. Aurel und Elisa geraten in eine gefährliche höfische Intrige.