„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Lisa K. Vorwärts Katja Kerschgens

Bücherecke

Homepage Twitter Facebook

Anne-Marie Käfer

Anne-Marie Käfer

Der Autorenname »Anne-Marie Käfer« ist ein Pseudonym.
Anne-Marie hatte schon als Kind drei große Leidenschaften: Lesen, in leere Hefte Geschichten schreiben und Schokolade essen. Und wer seinerzeit im Glauben war, die >Schriftstellerei< sei eine brotlose Kunst, der irrte sich gewaltig. Anne-Marie erledigte die Deutsch-Hausaufgaben für Mitschülerinnen, denen das Schreiben so gar nicht von der Hand gehen wollte, und die Kasse klingelte wie die Glocken eines Schellenbaums. Anne-Marie Käfer kassierte damals 10 Pfennig pro Seite, und dafür kaufte sie Schokolade. So war die Anne-Marie zwar ein dickes, aber glückliches Kind.

Den bisherigen Höhepunkt ihrer >schriftstellerischen< Tätigkeit erlebte Anne-Marie Käfer, als sie 15 Jahre alt war und an einem Preisausschreiben teilnahm, in dem eine Geschichte über einen Unfall erzählt werden sollte. Das brachte ihr nicht nur den 2. Platz und 2.000 DM Gewinn ein, nein, sie stand damals sogar in der regionalen Presse.
Bis zu ihrer Heirat war sie im elterlichen Unternehmen beschäftigt.
Anne-Marie Käfer lebt heute mit ihrem Mann im Ruhrgebiet und widmet sich, neben dem Schreiben, der Steinmalerei.

Anne-Marie Käfer über Papyrus:

"Besonders hilfreich finde ich die Stilanalyse. Wortwiederholungen sowie stilistische Mängel fallen sofort ins Auge. Das Duden-Korrekturwörterbuch macht auf Fehler aufmerksam. Mit Papyrus Autor macht Schreiben einfach Spaß. "

Lügen haben rote Haare

Lügen haben rote Haare

Roman allgemein | 288 Seiten | Self-Publishing | Amazon

Karo van Goch nimmt die Dinge nicht so, wie sie kommen. Sie sorgt durch Schwindeleien dafür, dass sie so kommen, wie sie sie haben möchte. Als Karo gemeinsam mit ihrer Freundin Bruni eine Firmenwette gewinnen will, in der es um die sexuelle Gesinnung des Junior-Chefs Paul Geiger geht, ist beiden bewusst: Sie riskieren Kopf, Kragen und Job.

Und plötzlich stellt der Mann, von dem Karo nicht weiß, ob er lieber die Stradivari spielt oder auf der Geige geigt, ihr Leben vollkommen auf den Kopf. Denn, was Lüge oder Wahrheit angeht, kann sie Paul nicht das Wasser reichen ...

Eifersucht hat rote Haare

Eifersucht hat rote Haare

Roman allgemein | 316 Seiten | Self-Publishing | Amazon

Karo Geiger bleibt ihrem Motto auch nach ihrer Hochzeit mit Paul treu. Was nicht passend ist, wird passend gemacht. Als Paul eine neue Sekretärin sucht, ist es Karo nicht egal, welche erste Kraft Paul künftig >die Stange halten< wird, denn sie ist schwanger und glaubt, im Laufe der Monate an Attraktivität zu verlieren. Karo lacht sich ins Fäustchen, als sie Paul eine erste Kraft präsentiert, die genau ihren Vorstellungen entspricht.

Sie ahnt nicht, dass sie ein Eigentor geschossen hat ... Auch in Karos Familie, bei den van Gochs, wird es turbulent. Opa Heini sorgt mit einem Alleingang für Wirbel. Karos Schwester Conny erfindet sich neu und deren Töchter Hanni und Nanni plaudern alles aus, worüber in ihrem Elternhaus geredet wird. Und dabei kommt nichts Gutes heraus …

Temperament hat rote Haare

Temperament hat rote Haare

Roman allgemein | 264 Seiten | Selbstverlag | Amazon

Karo Geiger geht auch nach der Geburt ihrer Tochter Fine weiter arbeiten. An Karos Arbeitsmoral hat sich nichts geändert. Ein hilfreiches Arbeitsutensil ist der Aktenvernichter, der Papier in Staubkörner verwandeln kann. Als Paul den kürzlich abgeschlossenen Pachtverlängerungsvertrag für das Firmengebäude benötigt, wird es turbulent, denn der ist nicht mehr aufzufinden. Karo sieht‘s gelassen. Schließlich hat der Verpächter noch ein Exemplar.

Noch ahnt sie nicht, dass ihre Rechnung nicht aufgeht und welche verheerenden Konsequenzen das für die Firma hat … Auch in Karos Familie geht es ereignisreich weiter. Opa Heini mischt die Kunstszene auf und führt alle an der Nase herum. Hanni und Nanni kommen in die Pubertät und liegen ständig im Clinch mit Conny, die dem Einfallsreichtum der Zwillinge nicht gewachsen ist.

Zuversicht hat rote Haare

Zuversicht hat rote Haare

Roman allgemein | 285 Seiten | Selbstverlag | Amazon

Karo Geiger, Paul und Fine führen ein glückliches Familienleben. Als Pauls ehemalige Arbeitskollegin Angelika, mit der er vor Jahren liiert war, aus England zurück nach Hamburg kommt, ist Karo eifersüchtig auf das blonde Gift. Das sorgt für Unruhe im Hause Geiger. Gleichzeitig verschlechtert sich die Geschäftssituation, die Konkurrenz lockt mit günstigeren Konditionen. Angelika steht Paul in der Firma zur Seite.

Während sich Paul und Angelika auf einer mehrtägigen Geschäftsreise im Ausland befinden, übernehmen Karo und Bruni in der Firma das Ruder und ahnen nicht, dass sie das Schiff in die falsche Richtung steuern … Auch in Karos Familie, den van Gochs, geht es hoch her. Opa Heini und seine Lieben wehren sich gegen den geplanten Kanalbau der Stadt. Dabei ist Opa Heini jedes Mittel recht. Conny macht Hanni und Nanni, die ihre erste große Liebe erleben, das Leben schwer. Die Rotzlöffel Max und Moritz sorgen für allerlei Turbulenzen, bei denen auch schon mal Blut fließt …

Apfelblütenküsse

Apfelblütenküsse

Roman allgemein | 210 Seiten | Selbstverlag | Amazon

Lilly Sander erfährt an ihrem achtzehnten Geburtstag, dass der Mann, der sie liebevoll aufgezogen hat, nicht ihr leiblicher Vater ist. Trotz jahrelanger Bemühungen, ihrer Mutter den Namen ihres biologischen Vaters zu entlocken, scheitert sie. Lillys Mutter gibt den Namen nicht preis und nimmt ihn letztendlich mit ins Grab. Acht Jahre später entdecken Lilly und ihre Halbschwester Elisabeth zufällig ein Geheimfach in einer alten Holztruhe, die ihrer Mutter gehörte. Darin liegt ein rotes Lederbuch, in dem sie Hinweise finden, die zu Lillys Wurzeln führen könnten. Die Spur führt nach Grönningen.

Um dem Mann, der ihr Vater sein könnte, näherzukommen, heuert Lilly dort als Erntehelferin auf einer Apfelplantage an. Auf dem Apfelgut begegnet sie Viktor, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Lilly verliert das Interesse, weiter nach ihren Wurzeln zu graben. Doch die temperamentvolle Elisabeth lässt nicht locker. Sie nimmt die Zügel in die Hand und forscht auf eigene Faust weiter. Sie ahnt nicht, dass sie einen Stein ins Rollen bringt, der nicht mehr aufzuhalten ist. Die Geheimnisse, die ans Licht kommen, lösen eine Katastrophe aus …