Das neue
Papyrus Autor 8.5
ist da!

Zurück Carmen Liebing Vorwärts bibo Loebnau

Bücherecke

Homepage Twitter Facebook

Marco Linke

Marco  Linke

Als Generation »Sesamstraße« werde ich wohl immer ein wenig vom korrekten Bert und verrückten Ernie in mir tragen. So ist es wenig verwunderlich, dass meine Karriere ein Abbild dieser Charakteren ist. Zunächst studierte ich Rechtswissenschaft. Das Studium machte Spaß, das Examen weniger und die Praxis als Jurist noch weniger. Infolgedessen studierte ich Grafik-Design und gründete 2000 die Agentur Artivista, die 2008 zur Artivista | Agentur für visuelle Kommunikation GbR firmierte.

Heute arbeite ich Art- oder Creative Director für regionale und bundesweite Projekte. Zudem arbeite ich als Gutachter an der Fachhochschule und schule als Seminarleiter zu den Themen Selbstsständigkeit, Marketing und SEO u. a. für dasKompetenzzentrum für Kreativwirtschaft der Bundesregierung,Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e.V., BSP Business School Berlin, Hochschule für Management. 2014 arbeitete ich im Expertengremium der Allianz Deutscher AGD.

Marco Linke über Papyrus:

"Papyrus nutze ich vor allem für den Feinschliff der Texte. Die Stilanalyse ist hervorragend und hilft sehr, den Text zu verfeinern. Der Workflow ist bei bei mir: Recherche mit Evernote, Schreiben mit Papyrus, Reinzeichnung mit InDesign. "

Design kalkulieren - Praxis-Leitfaden für selbstständige Webdesigner und Grafik-Designer

Design kalkulieren - Praxis-Leitfaden für selbstständige Webdesigner und Grafik-Designer

Fachbuch | 108 Seiten | Book on Demand | ISBN-13: 978-3839166468 | Zum Buch

Schritt für Schritt wird euch erklärt, wie ihr konkurrenzfähige und kostendeckende Angebote erstellt: Der kleine Leitfaden soll jungen wie gestandenen (Web-)Designern, Textern und Konzeptionern helfen, Aufträge richtig einzuschätzen und Leistungen gewinnbringend zu kalkulieren.

1.) Angebote erstellen: Aber wie? 2.) Design kostet Zeit: Berechnung des Arbeitsaufwandes 3.) Zeit kostet Geld: Berechnung des eigenen Stundensatzes 4.) Vorsicht Kunde: Das Briefing 5.) Jetzt geht es los: Kalkulation eines Angebotes 6.) Wem nützt es?: Nutzungslizenzen vereinbaren 7.) Sich vertragen: Wichtige Vertragsgrundlagen 8.) Sonderteil: Webdesign: Tipps und Tricks aus der Praxis. "Design kalkulieren ist jedem Kreativen zu empfehlen." (PAGE, Ausgabe 01.2011) "Wirklich kostendeckende Angebote erstellen." (AGD - Allianz Deutscher Designer) "Design kalkulieren in der Amazon-Bestseller-Liste" Karriere & Business (Top 9)

Erfolgreich selbstständig! Handbuch für Freelancer und Existenzgründer

Erfolgreich selbstständig! Handbuch für Freelancer und Existenzgründer

Fachbuch | 152 Seiten | Book on Demand | ISBN-13: 978-3732246519 | Zum Buch

»Erfolgreich selbstständig, statt allein und pausenlos arbeiten!« Viele träumen von dem Schritt in die Selbstständigkeit, aber nur wenige wagen ihn. »Erfolgreich selbstständig« ermutigt und hilft, den eigenen Weg als Freelancer zu finden – und zu gehen.

Gewohnt kurz und knapp, mit viel Humor und erprobten Tipps aus seiner rund 15-jährigen Berufserfahrung erklärt Amazon-Bestseller-Autor Marco W. Linke, was Existenzgründer wirklich wissen sollten: Rechtsform der Selbstständigkeit, Erstellung eines Businessplans, Tricks zu preiswerter Eigenwerbung, die Professionelle Firmen-Website, SEO-Grundlagen, zielgerichtete Kundenakquise und kostendeckende Honorarkalkulation, Angebote und Rechnungen schreiben, Buchhaltung, Vertragsrecht, Steuern, Versicherungen und Altersvorsorge.

Musiktheorie für Lernmuffel: Eine Oktave zum Erfolg

Musiktheorie für Lernmuffel: Eine Oktave zum Erfolg

Fachbuch | 92 Seiten | Book on Demand | ISBN-13: 978-3735787194 | Zum Buch

Musiktheorie für Lernmuffel gibt einen raschen Überblick über das "Land der Musiklehre". Kurz und knapp lernst du auf humoristische Weise das Lesen von Noten, Grundlagenwissen zu Rhythmus, Tempo, Dynamik, Tonleitern, Akkorden, Melodien und Tipps zum Komponieren eigener Songs. Dabei wird bewusst auf wissenschaftliche Feinheiten verzichtet. Vielmehr bietet das Buch einen gesunden Kompromiss aus Wissen und Lücke.

Mit Unterstützung von Musikpädagogen und -studenten wurde das Buch um Grafiken, Merkkästchen, Wiederholungsfragen und Übungen ergänzt, was das Lesen unterhaltsamer macht – und das Lernen deutlich erleichtert. Einfache Dinge werden so noch einfacher und komplizierte Dinge (von Andante bis Qintenzirkel) verständlich erklärt.