„Besser schreiben“

Hier sind die Tests aus c't, selfpublisher und mehr.

Zurück Rolf A. Burkart Vorwärts Petra Busch

Bücherecke

Homepage Twitter Facebook

Martin S. Burkhardt

Martin S. Burkhardt

Martin S. Burkhardt, Jahrgang 1970, hat eine grundsolide kaufmännische Ausbildung absolviert, Pressearbeit für verschiedene Theater gemacht und als freier Redakteur gearbeitet. 2002 gründete er die Musicalzeitschrift „Blickpunkt Musical“.

2006/2007 war er unter den fünf Finalisten beim „rotfuchs Jugendbuch Schreibwettbewerb“. Seitdem gilt seine große Leidenschaft der Gänsehaut anderer - allerdings erwachsener - Leute und dem Verfassen unheimlich gruseliger Geschichten.

2010 begann er mit den Planungen für eine Schreibschule, in der Fernstudenten die Möglichkeit bekommen sollten, online Kurse zu belegen.
Inzwischen ist die Akademie Modernes Schreiben gegründet, deren Geschäftsführer er ist.

Martin S. Burkhardt über Papyrus:

"Ich arbeite seit dem Jahre 2009 mit Papyrus und mittlerweile ist das Programm auf meinen Rechnern nicht mehr wegzudenken. Sämtliche meiner Manuskripte entstehen mit Papyrus, anfangen mit den ersten Recherche- und Personendatenbanken bis schließlich zur finalen Stilanalyse. Ein langer Prozess - und Papyrus ist immer dabei und unterstützt mich zuverlässig. Auch für schnöde andere Textverarbeitungsaufgaben wie Briefe oder Rechnungen schreiben oder Aufkleber drucken, ist Papyrus-Autor mittlerweile meine erste Wahl. Vielen Dank für dieses umfangreiche und hilfreiche Programm!"

ruhiggestellt

ruhiggestellt

Horror | 317 Seiten | Bookshouse | ISBN -13: 9789963524518 | Amazon | Leseprobe

Lenny Eggert freut sich auf ein gemütliches Wochenendfrühstück mit seiner Familie. Doch das Leitungswasser will nicht kochen. Sie wohnen in einem Neubaugebiet. Vielleicht ist das Wasser bei Bauarbeiten verunreinigt worden. Lenny bittet seinen Freund Joachim, eine Probe zu nehmen und im Labor seines Arbeitgebers zu untersuchen. Als Joachim am Ende des Tages wieder nach den Versuchstieren sieht, liegen sie apathisch in ihren Käfigen. Ist eine Substanz mit Absicht ins Leitungswasser gegeben worden, um den bevorstehenden G8 Gipfel zu sabotieren? Hinter dem Neubaugebiet befindet sich das edle Schlosshotel, in dem die Regierungschefs in Kürze einen Abend lang zu Gast sein werden.

Lenny sorgt sich um seine Familie und forscht weiter nach..Kurze Zeit später ruft Joachim erneut an. Die zu Paaren eingesperrten Tiere haben sich gegenseitig zerfleischt. Übrig geblieben sind nur die jeweils Stärkeren.
Ist die Substanz im Wasser dafür verantwortlich? Und wie werden die Menschen darauf reagieren?

Lenas Freundin

Lenas Freundin

Thriller | 287 Seiten | Gmeiner | ISBN-13: 978-3-7349-9234-6 | Amazon | Leseprobe

Die vierjährige Maria kommt durch einen Autounfall ums Leben. Für ihre Eltern Lena und Robert bricht eine Welt zusammen. Lena sucht Trost bei ihrer besten Freundin Theresa, die ihr Fotos des Mannes beschafft, der Maria überfahren hat. Gemeinsam schmieden sie dunkle Pläne.

Robert ist zunehmend besorgt. Lena verändert sich stark und findet Gefallen an Vergeltungsfantasien. Als er niedergeschlagen wird und gefesselt im Keller seines eigenen Hauses aufwacht, weiß er, Lena ist zu allem fähig.

Hinter dem Tor

Hinter dem Tor

Fantasy | 280 Seiten | Gmeiner | ISBN-13: 978-3-7349-9232-2 | Amazon | Leseprobe

Die 15-jährige Lara kommt auf ein Internat an der Nordsee. Eines Tages entdeckt sie in einem abgesperrten Flügel der Schule ein geheimnisvolles Tor. Der Raum dahinter erscheint seltsam verzerrt. Mutig wagt sie einen Schritt durch das Tor.

In einem kargen Krankenhaus kommt sie wieder zu sich. Langsam begreift sie: Sie befindet sich in Alea, einer Stadt in einer anderen Dimension. Und dort warten eigenartige Wesen auf sie – gute wie böse. Das größte Abenteuer ihres Lebens nimmt seinen Anfang …

Parkdeck B

Parkdeck B

Thriller | 217 Seiten | CreateSpace | ISBN-13: 978-1496022585 | Amazon

Lars Kleidenau geht es doppelt schlecht: Seine Nahrungsmittelallergie löst immer schwerwiegendere Schockzustände aus, und seine Firma steht am Abgrund. Sein langjähriger Freund Carl beschließt, Lars zu helfen und in ein Geheimnis einzuweihen.

So erfährt Lars von einer Parallelwelt, die unserer Welt abgesehen von zwei Ausnahmen exakt gleicht: Man ist unserer Zeit um mehrere Stunden voraus, und die Charaktereigenschaften der Personen sind gegensätzlich. Anfangs sind die Besuche in dieser anderen Realität harmlos, doch nach und nach gerät Lars in Verstrickungen, erfährt erschreckende Details über seine Frau und bringt sich und andere Menschen in Lebensgefahr.

Seelentausch

Seelentausch

Horror | 254 Seiten | Südwestbuch | ISBN-13: 978-3942661553 | Amazon

Peter Heyde lebt mit seiner Freundin Maren auf dem elterlichen Hof in Schleswig Holstein. Die Atmosphäre zwischen den Familienmitgliedern ist bedrückend. Oft ist ein wortkarger alter Freund der Familie zu Besuch, den Maren seltsam, ja unheimlich findet. Karl Gustav Lackner ist ein Kamerad des verschwundenen Großvaters – zu den Großeltern selbst hat die Familie seit Peters Geburt keinerlei Kontakt mehr.

Maren beginnt sich Sorgen um Peter zu machen: Immer öfter bekommt er Visionen von Kriegseinsätzen im Schnee, einem diabolischen Hauptmann und im Kampf erlittenen Verletzungen, die oft noch lange nach den Visionen schmerzen. Als Maren Nachforschungen anstellt, entgeht sie nur knapp einem Mordversuch durch den unheimlichen Lackner, der schließlich die Wahrheit ans Licht fördert: Lackner und Peters Großvater waren als junge Soldaten in einer Höhle in Finnland auf eine Wesenheit gestoßen, die sich von menschlicher Energie ernährt und Seelen in andere Körper verpflanzen kann. Die beiden jungen Männer ließen sich auf einen teuflischen Handel ein: Alle Kameraden ihrer Einheit gegen ein zweites Leben in jungen Körpern ...