Das neue
Papyrus Autor 8.5
ist da!

Zurück Susan B. Hunt Vorwärts Daniel Illy

Bücherecke

Homepage Facebook

Sabine Ibing

Sabine Ibing

Wer etwas über mich wissen möchte findet es hier: http://www.sabine-ibing.ch/ueber_mich.htm

Meine Bücher:

- Der Tote im Gänseteich, ein Bodenseekrimi - Feb. 2016 Eigenverlag - ein Krimi zum Flüchtlingsthema
- Frau mit Grill such Mann mit Kohle - 2015 Eigenverlag - Ein humoristischer Gesellschaftsroman mit Tiefgang zum Thema Narzissmus
- Zenissimos Jagd - 2014 im Portmannverlag - ein sanfter Thriller zum Thema Stalking und Teneriffa
- Chatlove - 1999 im Glaréverlag - kein Liebesroman

Sabine Ibing über Papyrus:

"Ich benutze die Notizen, Figurendatenbank, Recherche und das Klemmbrett. Finde es gut alles kompakt zusammenzuhaben. Am Ende hilft die Korrektur, den letzten Tippfehler zu finden und ein fehlendes Synonym muss manchmal her."

Frau mit Grill sucht Mann mit Kohle

Frau mit Grill sucht Mann mit Kohle

Roman allgemein | 248 Seiten | Selbstverlag | ISBN 978-3-033-05142-3 - Paperback: ASIN: B011EM4F3U - eBook | direkt bei mir oder überall im Buchhandel als Paperback und eBoo | Leseprobe

Ein humorvoller Roman
Die schöne Sophie, der alle Männer zu Füßen liegen, entpuppt sich als Narzisstin. Nichts ist gut genug für sie, kein Mann gut genug. Wo sie auftaucht, hinterlässt sie Scherben. Sie bekommt was sie will, indem sie schnurrt wie eine Katze, faucht wie ein Tiger, heult. Kaum ein Mann kann ihr widerstehen. Sophie selbst hat eine eigene Sicht der Welt: Sie ist die Königin! Bis …Die Geschichte beginnt in Frankfurt, mit Karl …

Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Haller, Chefarzt (der wissenschaftlich mit dem Thema Narzissmus befasst ist): "Ich darf Ihnen sehr herzlich zu diesem Werk gratulieren und wünsche Ihnen damit viel Erfolg. Es ist wirklich ein lesenswertes, amüsantes und sehr treffendes Buch."

Zenissimos Jagd

Zenissimos Jagd

Thriller | 392 Seiten | Portmann Verlag | ISBN 978-3906014197 - Paperback: ASIN: B00YUJVYE8 - eBook | Zum Buch | Leseprobe

Jeremias will Carina vergessen, die Frau die ihn enttäuscht hat. Ausgerechnet auf Teneria, mitten in seinem Urlaub, entdeckt er sie in einer Gruppe Touristen und die Wunden brechen wieder auf. Jeremias freundet sich unerkannt mit ihrer Schwägerin Laura an, und horcht diese aus, während sie gemeinsam die Insel erkunden. Allmählich entwickelt er einen perfiden Plan und die Jagd auf Carina beginnt ... Er dringt immer tiefer in Carinas Leben ein, besessen davon, sich an ihr zu rächen. Dank allerlei technischer Hilfsmittel gelingt es ihm dabei, falsche Fährten zu legen und selbst unerkannt zu bleiben.

Sein Opfer wähnt sich von einer Person bedroht, die sie nicht zu kennen glaubt, was die Ermittlungen erschwert, denn gegen wen sollte die Polizei vorgehen und wegen was? Carina ist psychisch immer mehr isoliert, sie kann sich nicht gegen Ihren Peiniger wehren ...
Ein spannender, vielschichtiger Roman.